Alles Wesentliche lässt sich nicht schreiben : Leben und Denken Edith Steins im Spiegel ihres Gesamtwerkes | In Zusammenarbeit mit Sr. Antonia Sondermann OCD. - Speer, Andreas / Stephan Regh (Hrsgg.)

KORTE INHOUD

Das Gesamtwerk Edith Steins ist ein Ausdruck der Notwendigkeit, sich dem Wesentlichen immer wieder anzunahern und zu versuchen, das Ewige im Endlichen zu erfassen. Dieser Annaherung gehen die Beitrage des vorliegenden Bandes nach, der auf eine Tagung des Thomas-Instituts in Zusammenarbeit mit dem Edith-Stein-Archiv zuruckgeht, die anlasslich der Vollendung der Edith Stein Gesamtausgabe veranstaltet wurde: Edith Stein im Spannungsfeld der Tradition; Sein und Seinserkenntnis; Leib, Psyche, Selbst; Spiritualitat und Freiheit; Edith Stein im gesellschaftlichen und interreligiosen Diskurs. Der international besetzte Band stellt das Leben und die Bedeutung der Patronin Europas vor. Er zeigt das eindrucksvolle intellektuelle und spirituelle Panorama einer grossen Gelehrten auf. "... die grossen Themen, die Edith Stein in ihrem Werk zur Sprache bringt: Wahrheit und Einfuhlung, Endliches und Ewiges Sein, Freiheit und Gnade, Gotteserkenntnis und Kreuzeswissenschaft. Und doch ist das Gesamtwerk Edith Steins zugleich auc...
2016Taal: Duitszie alle details...

Categorie

Details

2016Uitgever: Freiburg, Herder, 2016.578 paginasTaal: DuitsISBN-10: 3451349558ISBN-13: 9783451349553
Voeg toe aan wenslijstje